Themenschlagwort :        In eigener Sache

Unterthema :      Nachrufe, Erinnerung zum Todestag

Gedenken an Walter Eicke,
Mitbegründer der IgG

Nachruf der IgG  

Saarlouis/ Neunkirchen/ Saarbrücken. Wer sich nicht gegen das Unrecht wehrt, wird von den Freunden als Feigling angesehen. Wer sich gegen Willkür und verschwörerischen Amts-missbrauch der Gerichte stellt, den werden die normalen Freunde bald meiden. In einer sol-chen Situation ist es fast ein Wunder, einem Menschen zu begegnen, der selbst schlechte Er-fahrungen mit der arbeitgeberabhängigen Nazi-Demokratie-Justiz gemacht hat und der ad-hoc erkennt, welche Soforthilfen ähnlich Betroffenen uneigennützig zu gewähren sind.

Doch da sah ich einen Mann, den ich rein visuell als einen Menschen eingeschätzt habe, der vor Gericht seine Meinung klar äußern kann und sich nicht von Richtern bzw. Richterinnen übertölpeln oder einschüchtern lässt.

Den habe ich bei Gericht angesprochen, ob er in meinen Gerichtsverhandlungen im Zu-schauerraum als Verfahrenszeuge gegen Aufwandsentschädigung anwesend sein könne. Er stellte sich vor mit Walter Eicke. Geduldig hat er meine Begründung angehört und mir zu-gesagt. Als er gewahr wurde, wie man mit mir bei Gericht umsprang, als ich mich gegen Anwaltskriminalität, Wahrheitsverdrehung, Anforderung der eigenen Sterbeurkunde, unbe-gründeter Überfall, unbegründete Folter, unbegründete Verleumdung, unbegründete Bedro-hung, unbegründeter Freiheitsentzug usw. wehrte, hat er kein Geld angenommen, sondern blieb unentgeltlich Verfahrenszeuge. Jedes mal, wo das Gericht wieder einmal eine neue Hauptverhandlung mit neuen Schöffen bzw. Schöffinnen präsentierte, war er da und erlebte Gerichtskriminalität pur. Einiges schrieb er auf. Mit seiner Anwesenheit gab er der Justiz zu verstehen, ich bin Zeuge eurer massiven Verstöße gegen die StPO und gegen das Grundge-setz.

Seitdem nämlich können wir Justizkriminalität in der BRD öffentlich beweisen und die be-amteten Straftäter und Straftäterinnen öffentlich als Betreiber-/innen bzw. Mitbetreiber/-in-nen der Justizterrororganisation bzw. Staatsterrorallianz namentlich benennen sowie sie deutschlandweit unbekümmert so betiteln. Das belastet die krankhaft arrogante, uneinsich-tige und reuelose Justizterrororganisation schon.

Mit der selbstlosen Bereitschaft einem fremden Menschen zu helfen, der gegen die Über-macht des Justizapparates - einer falschen, verlogenen, abhängigen, ungerechten, grundge-setzfeindlichen Justiz - kämpft, hat er nicht nur mir einen wertvollen Dienst erwiesen, son-dern darüber hinaus all' jenen, die nach meinem Erfolg zukünftig bei Gericht besser behan-delt werden. Damit hat er sich für die Einhaltung des Grundgesetzes bei einem Hilfesuchen-den eingesetzt und gleichzeitig sich generell für die Einhaltung der Menschenrechte auf dem Wege zur freiheitlichen, gerechten, demokratischen Bundesrepublick Deutschland verdient gemacht.

Zum Dank in meinem Namen, im Namen der Interessengemeinschaft gegen Grundgesetz-bruch (IgG) und vieler fremder, benachteiligter Staatsbürger und Staatsbürgerinnen, die durch Dein aufrichtiges und vorbildliches Verhalten bei Gericht zukünftig im Sinne unseres Grundgesetzes bei den Gerichten korrekter behandelt werden, behältst Du, Walter Eicke in unser aller Herzen einen dauerhaften Ehrenplatz.

Die gesamte Interessengemeinschaft gegen Grundgesetzbruch (IgG)

                        Walter R. Kuhn, Sprecher der IgG




Zum Kommentaranfang : Mouse-Click auf das XN1-Kästchen unten!

Zur Homepage: Mouse-Klick auf Grundgesetzbruch oben rechts im LOGO !

                       LOGO / Register

      Interessengemeinschaft
       gegen
     ° Grundgesetzbruch (IgG)
     ° Zensur, Meinungszensur
     ° Presse- und Medienversagen
     ° Daten-Netzbetreiberkriminalität
     ° Wahlbetrug / Wahlfälschung
     ° Korruption und Kumpanei
     ° Bürgertäuschung/ -betrug/
     °
     ° Mieterpranger
     ° Schandtitel-Spiegel
     ° Behördliche Wahrheitsverdrehung
     °
     ° Behördliche Verleumdung
     ° Behördliche Verschleierung
     ° Behördliche Verschleppung
     ° Behördliche Steuervergeudung
     ° Behördliche Aufblähung
     ° Behördliche Folterallianzen
     ° Behördenwillkür
     ° Anwalts-/ Betreuerkriminalität
     ° Gutachter-/ Ärztekriminalität
     ° Polizeikriminalität
     ° Gerichtskriminalität
     °
     °
     ° Staatsterror / Erinnerungen
     °
     ° Religions-/ Kleruskriminalität
     ° Wirtschafts-/ Arbeitsrechtskrimin.
     ° Militär- und Kriegsverbrechen
     ° Umwelt-/ Klimaschutzkriminalität
     °
     ° Tierschutzkriminalität
     ° Sozial-/ Kultur-/ Sportkriminalität
     ° Parlamentarierkriminalität
     ° Appelle
     ° Demonstrationen
     ° Aufrufe
     ° Mitstreitersuche
     ° Nachrufe
     ° Historie der Homepage
     ° Web-Verlag-Gesamtübersicht
     ° Datenschutz-/-kriminalität
     ° Impressum
     ° Europapolitik
     ° Wir über uns